Onpage SEO

Pagespeed

Offpage SEO

l

Content Erstellung

Local SEO

Keyword Recherche

SEO Experte Manuel Sika

Manuel Sika

Über mich als SEO Freelancer

Seit 2009 bin ich mittlerweile im Online Marketing tätig. In den letzten Jahren ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO) mein Schwerpunkt geworden. Hier habe ich sowohl die Agentur als auch die Seite als Inhouse-SEO kennengelernt. Die Erfolge und Freude mit meinen bisherigen Projekten, haben mich dazu bewegt mein Know-how und meine Erfahrung als SEO-Freelancer anzubieten. Seit 2017 bin ich bereits für eigene Projekte im Nebengewerbe aktiv und 2021 starte ich als selbstständiger SEO-Freelancer für Kundenprojekte. Egal ob Sie einen professionellen Rat zu Ihrer bisherigen SEO-Strategie benötigen oder das Thema Suchmaschinenoptimierung zum ersten Mal in Ihrem Unternehmen angehen möchten: Ich freue mich auf Ihre Anfrage und verspreche Ihnen einen hochprofessionellen Service. Transparenz, regelmäßiger Austausch und Reportings sind für mich selbstverständlich. Starten wir gemeinsam zu besseren Rankings!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Suchmaschinen­optimierung aus Augsburg

u

SEO Freelancer gesucht?

Was Sie noch über SEO wissen sollten:

SEO“ist eine aus dem Englischen entliehene Abkürzung und steht für „Search Engine Optimization“ – also auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Dabei handelt es sich um das gezielte Optimieren von Websites, so dass diese in Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo möglichst weit oben in Suchergebnissen angezeigt werden.

Wie funktioniert SEO?

Mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es möglich, die Auffindbarkeit Ihres Internetauftrittes zu erleichtern und die Positionen innerhalb der organischen Suche zu verbessern. Wer bei Google, Bing & Co. organisch gefunden werden möchte, sollte als Grundvorraussetzung seine Website optimal auf die wichtigen Keywords ausrichten, einzigartigen Content erstellen und die wichtigsten technischen SEO Vorraussetzungen erfüllen. Mittlerweile gibt es allerdings über 200 weitere Rankingfaktoren und vor allem Google arbeitet ständig an neuen Updates um den Algorithmus der Suchmaschine zu verbessern. SEO ist ein breit gefächertes Feld und sollte schon allein deshalb in die Hände von Experten gegeben werden. Technische Optimierung und hochwertige Inhalte zu produzieren ist zeitaufwändig und erfordert ein hohes Maß an Know-How. Gerne helfe ich Ihnen dabei.

Was ist Onpage SEO?

Onpage SEO bezeichnet alles, was Sie auf Ihrer Website unternehmen können, um Ihre Website für Suchmaschinen zu optimieren. Dazu gehört unter anderem das optimieren von Inhalten (Texte, Bilder, Videos etc.), Meta-Daten (wichtig für eine hohe Klickrate in den Suchergebnissen), interner Verlinkung, Usability und der Ladezeit. Mittlerweile gibt es über 200 Faktoren die Google für das Ranking berücksichtigt. Die Rankingfaktoren können je nach Suchanfragen oder Branchen unterschiedlich gewichtet werden. Deshalb ist es besonders wichtig einen erfahrenen SEO Experten an Ihrer Seite zu haben.

Was ist Offpage SEO?

Offpage SEO bezeichnet alles, was außerhalb Ihrer Website stattfindet. Der wichtigste Faktor von Offpage SEO sind Referenzen von externen Quellen, welche Suchmaschinen als Empfehlung interpretieren. Diese können unter anderem in folgenden Formen auftreten: Verweise (Links) von anderen Websites, soziale Signale (Shares, Likes, etc. auf sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter), Erwähnungen Ihrer Marke oder Domain (ohne Verlinkung), Suchanfragen nach Ihrer Marke oder Domain.

Verweise bzw. Links von anderen Websites – im Kontext von SEO „Backlinks“ genannt – ist dabei die wichtigste Art dieser Referenzen. Dabei ist es allerdings wichtig zu beachten, dass nicht jeder Backlink denselben Wert trägt. Suchmaschinen evaluieren die Quellen von Links und weisen anhand bestimmter Faktoren einen Wert hinzu. Dazu zählen unter anderem: Die Anzahl der Backlinks, welche auf die verweisende Domain und die verweisende Webseite zeigen, die Autorität und die Vertrauenswürdigkeit der verweisenden Website, das Alter der verweisenden Domain, der Linktext, die thematische Relevanz der verweisenden Webseite und Website. Durch das Google Penguin Update im April 2012 wurden vergangene techniken zur Offpage Optimierung, die sich mit dem Aufbau von vielen Links geringer Qualität einen Vorteil verschafft hatten, abgestraft. Trotz des Updates und der sinkenden Bedeutung von Backlinks ist Offpage SEO vor allem bei neuen Websiten auch heute noch wichtig. Allerdings sollte Linkaufbau nur noch natürlich und nach den Google Richtlinien erfolgen.

Was ist ein SEO-Text?

Als „SEO Text“ werden Website Inhalte bezeichnet, welche nur für die Rankingverbesserung platziert wurden und für den User wenig bis keinen Mehrwert liefern. Moderne Suchmaschinenoptimierung bedient sich dieser Technik nicht mehr. Content, auch in Form von Texten, ist nach wie vor wichtig für Google um die Relevanz einer Seite zu bewerten. Jedoch hat sich die letzten Jahre die Herangehensweise in diesem Bereich massiv verändert. Heutzutage geht es um Content der Usern einen Mehrwert liefert und Themen umfangreich abdeckt. Kontaktieren Sie mich einfach, wenn Hilfe bei der Texterstellung benötigen.

Wie lange dauert SEO?

Die Zeitspanne, die es dauert, mit SEO Ergebnisse zu erzielen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Unter anderem: Dem anvisierten Ziel (Suchbegriffe oder Position), dem Alter der Domain, dem Vertrauen und der Autorität (welche die Domain in den Augen von Suchmaschinen besitzt).

Generell können Sie davon ausgehen, das es 3 bis 6 Monate dauert, bis Sie mit einer etablierten Website für umkämpfte Begriffe auf der ersten Suchergebnisseite angezeigt werden. Und das in der Regel nur, wenn sich ein Experte mit Fachwissen zum Thema SEO um Ihre Website kümmert.

Bei neuen Domains dauert dies deutlich länger. Der Grund ist: Google vertraut neuen Domains nicht, wodurch neue Domains nur sehr selten auf den ersten Suchergebnisseiten angezeigt werden.

Warum ist SEO wichtig?

SEO ist wichtig, da Suchmaschinen einer der primären Wege ist, mit der Internet-Nutzer nach Information, Produkten und Diensten suchen. Wenn Sie also in den Suchergebnissen nicht vertreten sind, dann landen diese Nutzer bei einem Ihrer Konkurrenten, statt bei Ihnen.

SEO ist ein äußerst nachhaltiger Marketingkanal. Zumindest, wenn die Suchmaschinenoptimierung von einem Fachmann durchgeführt wird und daher keine fatalen Fehler begangen werden. Außerdem ist SEO vielen Marketingkanälen überlegen, da keine Kosten für Klicks entstehen. Dadurch ist das Risiko gering, Geld zu verlieren (was sehr einfach durch per Klick abgerechnete Marketingkanäle möglich ist).

Mit gutem SEO sorgen Sie neben steigenden Besucherzahlen auch dafür, dass Ihre Website wettbewerbsfähig bleibt – denn die Konkurrenz schläft nicht.

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Datenschutz

10 + 10 =